Baustelle Logistikzentrum Zimmermann gestartet - LINDSCHULTE KHP

Baustelle Logistikzentrum Zimmermann gestartet

Anfang des Jahres sind die Bauarbeiten für das Logistikzentrum Zimmermann in Hatten gestartet. Im Rahmen der bereits erteilten Teilbaugenehmigung für die Gründungsarbeiten konnte mit dem Bau der Fundamente begonnen werden.

In die 175 Einzel- und zahlreichen Streifenfundamte und die insgesamt 5000m² Bodenplatten werden im Laufe der nächsten Wochen rund 6.400m³ Beton vergossen.

Die auf den Fotos abgebildeten Fundamente weisen in der Mitte eine Vertiefung zur Aufnahme der Fertigteilstützen auf, die als Köcher bezeichnet wird. Der zwischen beiden Bauteilen planmäßig vorgesehene Hohlraum wird nach dem Einsetzen und Ausrichten der Stütze ausbetoniert, um eine kraftschlüssige und dauerhafte Verbindung zwischen dem Köcherfundament und der Stahlbeton-Fertigteil-Stütze zu erzielen.

Alle Infos zum Projekt finden Sie HIER.


Sie suchen Informationen zum Fortschritt auf der Baustelle? Das ausführende Rohbauunternehmen informiert mit einem Video über den Baufortschritt.

Baustellenfoto des Neubaus des Logistikzentrum Zimmermann GmbH mit Verwaltung, Versand und Lager von LI-KHP Planungsgesellschaft, Architekten aus Oldenburg
Schalung der Einzelfundamente
Baustellenfoto des Neubaus des Logistikzentrum Zimmermann GmbH mit Verwaltung, Versand und Lager von LI-KHP Planungsgesellschaft, Architekten aus Oldenburg
Betonieren der Einzelfundamente
Baustellenfoto des Neubaus des Logistikzentrum Zimmermann GmbH mit Verwaltung, Versand und Lager von LI-KHP Planungsgesellschaft, Architekten aus Oldenburg
Köcherfundamente für die Stützen
Baustellenfoto des Neubaus des Logistikzentrum Zimmermann GmbH mit Verwaltung, Versand und Lager von LI-KHP Planungsgesellschaft, Architekten aus Oldenburg
Sohlplatte des Verwaltungsgebäudes